Der 21. Heidepokal ist Geschichte

Pokal

Kaum begonnen – so zeronnen. Viel zu schnell sind die 10 Tage in Roitzschjora vergangen. Leider bei sehr mäßigen Wetterbedingungen. Es hat aber gereicht, um in allen Klassen die Qualifizierungsbedingungen für die Deutschen Segelflugmeisterschaften 2017 zu erfüllen.

Pünktlich um 22:00 Uhr startete gestern Abend die Siegerehrung.

In den Gesamtwertungen lagen vorn:

     18m-Klasse                       Standardklasse                          Clubklasse

  1. Platz      Tomasz Dul (NRW)                      Falk Pätzold (NI)                      Sven Thomsen (TH)
  2. Platz      Mark Leeuwenburgh (NL)        Bernd Gauger (BW)               Holger Wendt (NI)
  3. Platz      Oliver Springer (NI)                    Peter Pollack (BY)                  Niel Deijgers (Belgien)

18mStdClub

Danach wurde noch lange gefeiert. Die Musik kam von der RMC-Band aus Roitzschjora (3 Mädchen, 1 Junge). An der Bar ging es bis 04:00 Uhr. Aber viele waren bereits unterwegs, um den heutigen Sonnentag so richtig zu genießen. Und wer nicht alles in den Hänger bekam, funktionierte seinen Mercedes in ein Pritschenfahrzeug um.

Good by Roitzschjora 2016

Heiko+Norbi Bar2

Bar1 Wolle nach Hause

 

 

10. Wettbewerbstag 06.08.16

update 20:44:49

Wichtig!!!    Nachdem alle an der Gulaschkanone verköstigt wurden, zieht die Wettbewerbsleitung die Siegerehrung auf 21:30 Uhr vor

 

update 19:07:52

Noch ein Nachtrag: Wie zum Briefing angesprochen kann heute abend an der Bar und Gulaschkanone nur cash bezahlt werden, da die Karten bereits abgerechnet werden.

Die Abrechnung bei Petra im Vereinsheim kann heute noch bis 20:00 Uhr und morgen früh ab 09:00 Uhr erfolgen.

 

Liebe Teilnehmer und Helfer, liebe Rückholer und Verbleibende

um 19:00 Uhr gibt die Gulaschkanone, für den heutigen Abend, den Start frei. Sobald die Auswertung dann alle Vorbereitungen abgeschlossen hat folgt dem Schmausen und Trinken die Siegerehrung.

Wir freuen uns auf euch und den heutigen Abend, bis gleich.

!Und wichtig: Vergesst neben dem Trinken das Tanzen nicht!

 

update  14:15:27

Das Warten bis 14:00 Uhr hat leider nichts genützt. Soeben zieht in breiter Front ein Regengebiet über den Platz. Der letzte Wettbewerbstag wurde für alle Klassen neutralisiert.

 

update  13:09:23

Das Wetter will einfach nicht so wie wir es brauchen. Die Starbereitschaft wurde auf 13:30 Uhr verschoben und von Aufgabe A gleich auf C gewechselt.

 

update  11:05:16

Das Briefing ist vorbei, Vorerst sind als Aufgabe A für alle Klassen Racing-Aufgaben geplant. Die Wertungseite bei Scoring*Strepla ist aktualisiert.

Startbereitschaft bleibt bei 11:30 Uhr

 

update  07:50:51

Guten Morgen liebe Teilnehmer

Heute haben wir unseren letzten Wettbewerbstag und der Wettergott scheint endlich Erbarmen zu haben.

Wir starten das übliche procedere:  Startaufbau / Waage ab 08:30 Uhr,  Pilotensprecher 09:30 Uhr, Tagesbriefing 10:00 Uhr, Startbereitschaft  11:30 Uhr

Wir wünschen alle zum Abschlusstag noch einmal schöne und sichere Flüge – auf keinen Fall Außenlandungen, damit am Abend die Abschlußveranstaltung pünktlich starten kann!!

 

9. Wettbewerbstag 05.08.2016 (Wertungstag 4)

update 21:30:11

Die heutige Wertung ist fast fertig. Der Auswertung fehlen noch die igc-files der RY, IEX, GP,ZZ und LL.

Die ZB wurde bereits per Tel. gebeten, den Primär-file einzulesen bzw. der Auswertung zu übergeben.

 

update 18:41:23

Dann ging es Schlag auf Schlag: Von 55 gestarteten Piloten mussten  bis 18:00 Uhr 19 ihren Flug vorzeitig beenden.

Nach der vorläufigen Wertung haben wir in der 18m-Klassse bisher 6 mit Geschwindigkeitswertung  und 24 über 100 km.

In der Standardklasse haben wir 4 Rumkommer und bisher 10 mit über 100 km.

Von allen Piloten haben wir jetzt auch die Landemeldungen – egal ob zu Hause, auf dem Acker oder virtuell.

 

update 17:11:05

Die erste Außenlandung in der Standardklasse: IEX

Die Tel.Nr. des Außenlandebüros (Sven Haber) : 01525 6211627

update 15:50:00

Die Clubklasse wurde leider neutralisiert – es war einfach zu spät, uma allen eine gleiche Chance zu geben-

Die 18m Klasse ist in der Luft und der Start war frei um 15:24 Uhr.

Die Std Klasse ist anschließend geschleppt worden und somit war der Start für die Klasse um 15:49 Uhr frei.

Die Club Klasse hingegen ist neutralisiert worden, was einige dennoch nicht abgehalten hat in die Luft zu gehen.

 

update 12:39:02

Wichtig:  Die Tagespasswörter für das Einlesen der IGC-files werden am Start ausgegeben.

update 12:00:06

Pünktlich zum Briefing zeigen sich 20160805_115904[1]am Himmel Strukturen, die sich hoffentlich weiter auflockern und die Sonne durchlassen.

Die Aufgaben sind für alle 3 Klassen (18m, Std, Club) als AAT gestellt und stehen im scoring*Strepla.

Starbereitschaft wurde für 13:00 Uhr festgelegt.

Jetzt muss schnell alles aufggebaut werden.

 

update 08:00:01

Guten Morgen liebe Teilnehmer

Da sich zum Nachmittag die  Wetteraussichten verbessern sollen, bleiben wir in Bereitschaft. Wir verschieben das Briefing auf 11:30 Uhr. Vorher kein Starzaufbau. Die Pilotensprecher treffen sich um 11:00 Uhr.

Alle diejenigen, die unsere T-Shirts bestellt haben, können diese im Vereinsheim abholen.

Die Piloten Alexander Almon (71), Christoh Gäbel (EX) und Frederic Bauckhaus (ZB) werden gebeten noch ihre IGC-Registrierung vorzunehmen und der Auswertung zu melden.  http://www.sgp.aero/igcrankings/pilots/search.aspx?contestID=9269

8. Wettbewerbstag 04.08.2016

ACHTUNG: Unwetterwarnung, denkt daran eure Flugzeuge ausreichend zu sichern. Kleiner Hagel ist möglich.

Weather is getting worse, secure your planes if needed.

tmp_11696-IMG-20160804-WA00071855206341

 

update 13:45:08

Bis 12:45 wurde im Grid gewartet. Kurzzeitig ließ sich sogar die Sonne blicken. Auch der Wetterflug der Wilga brachte keine neuen Erkenntnisse. Der Himmel ist jetzt grau in grau und als es auch noch leicht zu tröpfeln begann, wurde der Tag neutralisiert.20160804_142657[1]

Es ist allerdings kein Trost, dass auch in den anderen Ecken unseres Wettbewerbsgebiet kaum fliegbares Wetter herrscht.und es bleibt die Hoffnung auf die letzten zwei Wettbewerbstage.

 

Heute abend 19:00 sind traditionell die Schlepppiloten zu Gast beim Asurichter.

 

 

update 10:50:00

Das Briefing ist vorbei. Es könnte klappen, wenn die von Südwesten hereinziehende Warmluft mit ihren Abschirmungen nicht zu schnell vorankommt.

Startbeginn wird 12:00 Uhr sein. Die Aufgaben für 18m, Std, und Club werden am Start ausgegeben.

update 07:50:00

Guten Morgen liebe Teilnehmer,

Da die heutige Wetterprognose uns eine Chance für einen Wertungstag gibt, legen wir die Starbereitschaft für 12:00 Uhr fest.

Demzufolge Pilotensprecherbriefing 09:30 Uhr  –  Briefing für alle 10:00 Uhr.

Der Startaufbau kann ab 08:30 Uhr erfolgen.

Die bestellten T-Shirts sind eingetroffen und liegen im Vereinsheim bereit zum Verkauf.

 

Wir bitten die Piloten nachfolgender WB K: 2A, 71, 9T, EL, EX, FE,  RF, SK, TM, US, X9, ZB

um Überprüfung ihrer IGC-Ranking-ID bzw. Anmeldung beim IGC und Mitteilung an die Auswertung.

 

7. Wettbewerbstag 03.08.2016

update 21:09:55

Zum TaIMG-20160802-WA0000[1]gesausklang noch ein paar Impressionen vom gestrigen Abend mit unseren ausländischen Gästen. In gemütlicher Runde mit Vera Shishlakova,  Niel Deijgers, Steven Thielemans, Alfred-Pau Alfers, Mark Leeuwenburgh und ihren Helfern gab es einen regen Erfahrungsaustausch bei reichlich gedecktem Tisch. Höhepunkt- insbesondere für unsere belgischen Freunde – war das Fläschleinklopfen mit Feigling, Kümmerling und Jägermeister.  Wie Vera meint, muss man sich nach russischer Segelfliegertradition  nun mal den nächsten Tag „schöntrinken“ – sonst hat der Wettergott kein Erbarmen. Leider hat das für den heutigen Tag nicht gereicht.

IMG-20160802-WA0001[1]

Dafür musste unser Meteorologe heute auch büßen und der Sportleiter arbeitet sich anscheinend schon für den morgigen Tag ein20160803_165315[1]

20160803_165211[1]

In der Bar ist auch nicht mehr viel. Alle holen sich die Kraft für morgen. Es muss doch möglich sein, ein (kleines) Fenster zu öffnen.

Wir wünschen allen eine geruhsame Nacht und warten auf die Morgeninformationen.

08:22:13

Guten Morgen liebe Teilnehmer

Zum heutigen Wertungstag sind sich alle Wettermodelle einig:  Die für den Vormittag erwartet Warmfront hat für den Nachmittag eine wellende Kaltfront im Gepäck und bietet keine Prognose für Wertungsflüge.

Der heutige Tag wird damit bereits jetzt für alle Klassen neutralisiert. Kein Pilotensprecherbriefing – kein Briefung für die Teilnehmer.

Wir wünschen allen einen schönen und interesssanten Ruhetag und stehen bei der Wahl der Ausflugsziele gerne beratend zur Verfügung.

Unser Grillstand hat für Euch am Abend ab 19:00 Uhr Geschnetzeltes im Angebot.

Im Vereinsheim liegt Post für Immo Weidner, Joshua Quint und Oliver Springer zur Abholung bereit

6. Wettbewerbstag 02.08.2016

update 11:00

Aufgrund ständiger Schauer und der Aussicht auf keine nutzbare Thermik wurde der heutige Tag neutralisiert.

update 09:00

Kein Startaufbau vor dem Briefing,
Briefing wie gehabt um 10 Uhr.

5. Wettbewerbstag 01.08.2016 (Wertungstag 3)

heute Abend, 2 bis 3 km östlich vom Platz

update 19:55

2/3 aller Teilnehmer haben die Tagesaufgabe erfüllt.

Aktuell fehlt noch ein Pilot der 18m Klasse.

update 18:04

Seit ca. einer halben Stunde wird gelandet, es sind schon ungefähr 20 wieder auf dem Platz, außerdem gibt es zum der zeitigen Stand 14 Außenlander.

update 16:00

Die Prognose war gut, der zweite Wendepunkt ist erreicht. Nun geht es gegen den Wind nach Hause

skylines1

 

update  14:00:10

Obwohl sich die Wetteroptik im Radar und am Platz zunehmend verbessert gibt es leider schon die ersten Aussenlander: 2A, 71, OY

Die ersten haben bereits die  Wende 1 (Burg, Tangerhütte, Hundisburg)  hinter sich und mit Rückenwind geht es nun flott Richtung polnische Grenze

20160801_140834[1]

Ein Wetterblick vom Platz Richtung Nordwest zur ersten Wende

update12:20:55

Heute musste alles sehr schnell gehen -Der uno-person Auswerter und Blogschreiber musste auch noch mitschleppen.

Deshalb erst jetzt der erste Blog.

Das Wetter soll Spitze werden. Pünktlich zum vorgezogenen Briefing um 09:30 Uhr begann der Himmel sich mit Cu zu füllen. Anfangsbasis bei 1000m. Dann ab  10:30 Uhr Zug um Zug die Schleppstarts – letzter um 11:43 Uhr. Also knapp 70 min. für die 83 Teilnehmer.

Die Abflüge sind frei (Std 11:15; Club 11:41; 18m 12:03) Anspruchsvolle AAT-Aufgaben zwischen 350 und 735 km – südlich Berlin, den Fläming entlang und rein nach Polen. Dann auf einer südlichen Route zurück.

4. Wettbewerbstag 31.07.2016

update 19:53:59

Ob der aktuellen Wetterentwicklung legen wir für den morgigen Tag folgende Zeiten fest:

Pilotenbesprechung 09:00 Uhr

Briefing 09:30 Uhr

Startbereitschaft 10:00 Uhr

Die Waage ist ab 07:30 Uhr besetzt

update 18:23:22

Wir hoffen, Ihr hattet heute alle einen erholsamen Ruhetag und habt die Zeit für Leipzig-Besuche (Zoo etc.) und Relaxen genutzt. Die Hallenbar ist geöffnet und ab 19:15 gibt es am Grill leckere Sachen.

Die Vorschau auf die Startaufstellung könnt hier öffnen.

update 15:18:49

Zum mitlesen Artikel aus der Leipziger Volkszeitung vom 28.07.2016

160728 LVZ

 

Guten Morgen, liebe Teilnehmer

Die Sonne lacht…… aber wie lange?? Deshalb erstmal gemütlich frühstücken und dann 10:00 Uhr zum Briefing in die Halle. Die Flieger dürfen vorerst weiterschlafen.

Wetterkarte

3.Wettbewerbstag 30.07.2016

update 18:35

Ab nun gibt es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Wir wünschen guten Appetit!

update 15:26:03

ALLE Starts werden gecancelt da das Wetterfenster sich nicht weit genug geöffnet hat.

Auch der start des Wetterfliegers um 14:45 brachte keine Sicherheit, dass

das Wetter lange genug  anhält.

Wir geben die Hoffnung nicht auf. Soeben reißt es wieder auf. Alle warten in Startbereitschaft.

Die Tagesaufgaben sind ausgegeben.

update 12:24:41

Auf Grund der aktuellen Wetterentwicklungen legen wir die Startbereitschaft auf 13:45 für alle Klassen.

Clubklasse heute ohne Wiegen

Aufgabenausgabe im Feldbriefing

update 11:51

Guten Morgen, liebe Teilnehmer

Für viele war es heute eine kurze Nacht. Deshalb bauen wir den Start erst nach dem Briefing um 10:00 auf.

Die Startaufstellung hängt dann aus.

Der Start bzw. der Aufbau verzögern sich bis besseres Wetter zum Fliegen in Sicht ist.

Nächste Informationen kommen 12:30.

Eine Landung auf dem Acker der guten Sorte 

2. Wettbewerbstag 29.07.2016 (Wertungstag 2)

update 22:42

Die Auswertung läuft, die vorläufigen Wertungen, die wir mit dem Eintrudeln der Rückholer nun fortlaufend ergänzen, stehen in Soring Strepla.

Wir bitten die zahlreichen Außenlander, ihre Informationen bei Lowcrop jeweils zu aktualisieren und die Flüge nach der Rückkehr, soweit auf der Fahrt noch nicht erfolgt, zeitnah bei der Auswertung abzugeben.

Für die Auswertung heute weisen wir auf die Möglichkeit hin, auch ohne WLAN durch die Erzeugung von Hotspots mit Smartphones die Flüge bei Scoring Strepla selbst hochzuladen. Natürlich nehmen wir bei der Auswertung eure Logger auch gerne entgegen, eine vorläufige Wertung bekommt ihr jedoch wesentlich schneller, wenn möglichst viele ihre Flüge selbst hochladen. Die Erzeugung eines Hotspots funktioniert bei iOS-Geräten so und bei Android je nach Benutzeroberfläche ähnlich.

Glücklicherweise sind alle bisher gemeldeten Außenlandungen glimpflich und ohne Schäden abgelaufen. 

update 16:05

Abflug der Standardklasse 16:04 Uhr

update: 15:44:00

Als letzter im Starterfeld der Standardklasse hat die CK soeben abgehoben. In 20 min. ist dann das Startband offen.

update: 15:28:00

Die 18m-Klasse hat Abflug frei

update: 15:02:00

Die Clubklassse hat jetzt ihren Abflug frei. Es wird zügig weitergeschleppt

update: 14:32:41
IMG-20160729-WA0000

Eine Nachricht für die Hungrigen: Heute abend 19:00 Grill mit Thüringer Rostbrätl und morgen abend wird die Gulaschkanone angeheizt – ab 19:00 Erbsen mit Bockwurst

update: 14:20:07

So, jetzt geht’s endlich los. Die Tagesaufgaben wurden etwas gekürzt, um möglichst alle Klassen in die Luft zu bekommen und eine Heimkehr zu ermöglichen.

update: 14:15:30

Der Wetterflieger ist nochmal los und alle warten…..

Start verschoben

Der erste Start erfolgt nun um 14:00

IMG-20160729-WA0002

Nach einem erfolgreichen ersten Wertungstag starten wir nun gut gelaunt und hoffentlich ausgeschlafen in die zweite Runde!

Das Briefing fand wie gehabt um 10:00 in der Briefinghalle statt. Das Wiegen kann danach fortgesetzt werden. Startbereitschaft ist um 11:30. Wir weißen nochmal darauf hin, dass Fahrzeuge zum Zeitpunkt der Startbereitschaft aus dem Grid zu entfernen sind.

Die Ausgabe der Aufgabenzettel erfolgt im Grid. Die Aufgaben können in Scoring Strepla bereits eingesehen werden:

18m

Std.

Club

Hier die Startaufstellung für den heutigen Tag

Die inoffizielle Wertung des ersten Wertungstages für alle Klassen liegt nun vor.